Mit metaclaims clever klagen!

Häufige Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Sollte Ihre Frage damit noch nicht beantwortet sein, schreiben Sie uns gerne über unser Kontaktformular.

Was macht metaclaims?

Was bietet metaclaims an?

Wir bieten Prozessfinanzierung an, d.h. wir beteiligen uns an Rechtsstreitigkeiten anderer, indem wir deren Kostenrisiko übernehmen. Gleichzeitig können wir auch die Forderungseinziehung anbieten, da wir eine Inkassozulassung besitzen. Wir bieten aber keine Rechtsberatung oder Kreditvergabe an.

Was will metaclaims als Gegenleistung?

Als Gegenleistung erhalten wir im Erfolgsfall eine Erlösbeteiligung.

Ist das etwas Neues?

Es gibt schon länger die Prozessfinanzierung als Geschäftsform. Die meisten Prozessfinanzierer sind jedoch auf mindestens fünfstellige Einzelforderungen spezialisiert. Wir spezialisieren uns auf viele gleichartige Kleinforderungen, die dann ein großes Gesamtvolumen ergeben, das wir gebündelt geltend machen.

Ist das dann eine „Sammelklage", In der deutschen Zivilprozessordnung gibt es

sowas doch nicht?

Es ist richtig, dass das deutsche Zivilprozessrecht keine Sammelklage als spezielle Klageform kennt. Allerdings kennt z.B. das BGB, wenn man dort das Inhaltsverzeichnis durchliest, auch keinen Leasingvertrag und trotzdem gibt es diesen in der Rechtspraxis, weil einfach ein Bedürfnis nach dieser Vertragsform besteht. Ebenso ist es Zeit für die Klageform "Sammelklage", auch wenn dafür keine speziellen Regelungen bestehen. Denn sie begegnet einer verbreiteten Problemkonstellation: Viele Verbraucher haben viele Kleinforderungen gegen einen großen Gegner. Der große Gegner will aber oft diese berechtigten Forderungen nicht erfüllen, weil er weiß, dass kaum eine Kleinforderung gerichtlich geltend gemacht wird.

Und wie funktioniert dann die „Sammelklage" von metaclaims?

metaclaims sammelt die Kleinforderungen, indem die Inhaber diese an uns abtreten und uns so ermächtigen, diese im eigenen Namen als eine Summe geltend zumachen.

Fälle

Nimmt metaclaims jede Forderung an?

metaclaims wird einen Fall nur dann aufnehmen, wenn

  • Hinreichende Erfolgsaussichten bestehen
  • Eine Mindestsumme aus gleichartigen Kleinforderungen zusammen kommt
  • Die Zahlungsfähigkeit des Schuldners im Erfolgsfall hinreichend gesichert ist

Wer entscheidet über die Art der Durchsetzung?

metaclaims entscheidet allein über die Art der Durchsetzung (Gerichtsurteil, Vergleich etc.).

Muss ich bei dem Verfahren mitwirken?

metaclaims erledigt alle erforderlichen Schritte allein. Sollten zusätzliche Nachweise oder Dokumente erforderlich sein, wird metaclaims Sie ansprechen.

Muss ich vor Gericht als Zeuge erscheinen?

Das ist sehr unwahrscheinlich, uns ist kein Fall bekannt, bei dem das notwendig geworden ist.

Abtretung der Forderung

Habe ich die Möglichkeit, die Abtretung zurückzunehmen, wenn ich merke, dass metaclaims schlecht arbeitet, um dann die Forderung selber einzutreiben?

Für eine effiziente und wirkungsvolle Durchsetzung der gesammelten Forderungen ist es unerlässlich das metaclaims im Besitz der Forderungen bleibt. Eine Rücknahme der Abtretung ist daher nicht möglich.

Was ist die Gegenleistung für die Abtretung der Forderung?

Durch die Abtretung der Forderung erwirbt der Kunde eine Forderung an metaclaims über den vom Schuldner gezahlten Betrag abzüglich der Erfolgsbeteiligung von metaclaims. Die Forderung erstreckt sich nur über tatsächlich vom Schuldner gezahlte Beträge.

Warum muss ich die Abtretung im Original an Sie schicken und kann nicht ein pdf Dokument per E-Mail schicken?

Da die Wirksamkeit von elektonisch übertragenen Dokumenten nicht in allen Fällen gesichert ist, wollen wir vermeiden, dass der Gegner dies um Anlass nimmt die Zahlung zu verweigern.

Ich möchte meine Daten nicht per Internet übertragen, kann ich auch per Brief teilnehmen?

Sie können selbstverständlich auch per Brief teilnehmen. Schicken Sie uns bitte eine Kopie Ihres Vertrages. Unserer Adressse finden Sie unter Kontakt. Wir schicken Ihnen dann die Teilnahmeunterlagen per Post zu.

Wer muss die Abtretung an metaclaims unterschreiben?

Die Abtretung muss von allen Mitunterzeichnern des Vertrages aus dem die Rückforderung stammt unterschrieben werden. Wenn mehrere Personen z.B. Ehepartner den Vertrag unterschrieben haben, müssen auch alle die Abtretung unterschreiben.

Ich habe den Originalvertrag nicht mehr, nur eine Kopie, kann ich trotzdem teilnehmen?

Ja eine Kopie reicht, diese sollte komplett sein und die Unterschriften enthalten. Sollten Sie nur eine Kopie des nicht unterschriebenen Vertrages haben, benötigen wir zusätzlich die Kopie eines Schreibens des Vertragspartner zu diesem Vertrag (z.B. Abrechnung, Kontoauszug, Änderungsmitteilung).

Verschlechtert sich mein Schufa Eintrag, wenn ich die Forderung an metaclaims abtrete?

Nein, die Geltendmachung einer Forderung aus einem Vertrag ist kein negatives Merkmal, weder wenn Sie die Forderung selber geltend machen, noch wenn Sie die Forderung an metaclaims abtreten.

Muss ich bei meiner Bank mit Nachteilen rechnen, wenn ich meine Forderung an metaclaims abtrete?

Nach unserer Erfahrung sind Banken und andere Unternehmen in aller Regel professionell genug solche rechtlichen Auseinandersetzungen "emotionslos" zu führen.

Ich habe die Forderung bereits geltend gemacht, kann ich trotzdem teilnehmen?

Ja, Sie können teilnehmen.

Meine Forderung wurde bereits abgelehnt, kann ich trotzdem teilnehmen?

Ja, Sie können teilnehmen. metaclaims hilft Forderungen geltend zu machen, die zunächst abgelehnt wurden.

Ich habe bereits einen Teilbetrag erhalten, kann ich die Restforderung an Sie abtreten?

Das ist dann möglich, wenn Sie bei Annahme der Teilrückzahlung nicht auf weitere Forderungen verzichtet haben.

Auszahlungen

Ist gesichert, dass die erhaltenen Rückzahlungen auch tatsächlich ausgezahlt werden?

metaclaims hat eine Inkassozulassung (LG Bremen 3712 E 2/11).

Muß ich Ihnen meine Kontonummer nennen um teilzunehmen?

Für die Teilnahme benötigen wir Ihre Kontonummer noch nicht. Vor der Auszahlung bitten wir Sie dann, uns mitzuteilen wohin wir Ihr Geld überweisen sollen.

Ich bin Hartz IV Empfänger, wird mir eine Rückzahlung als Einkommen angerechnet?

Dazu können wir keine Auskunft geben.

Ich bin in der Privatinsolvenz, fließt eine Rückzahlung an meine Gläubiger?

Dazu können wir keine Auskunft geben.

Wann erhalte ich die Rückzahlung?

Sobald ein endgültiges Ergebnis erzielt ist und der Gegner gezahlt hat erfolgt die Rückzahlung umgehend, metaclaims benötigt ca. 1 -2 Wochen um die erhaltene Gesamtzahlung auf die beteiligten Kunden aufzuteilen.

Wie erfolgt die Rückzahlung?

Die Rückzahlung erfolgt auf ein Konto, das Sie uns benennen.

Muss die Rückzahlung auf mein eigenes Konto erfolgen oder kann ich Ihnen auch ein anderes nennen?

Wir bevorzugen, die Rückzahlung auf Ihr eigenes Konto. Sie können uns auch das Konto eines anderen Familienangehörigen nennen. Bei sehr großen Rückzahlungen müssen wir allerdings sicherstellen, dass das Geld tatsächlich an Sie gezahlt wurde.

Kann ich die Rückzahlung in bar erhalten?

Nein, eine Barzahlung ist nicht möglich.

Kann ich die Rückzahlung auf mein PayPal Konto erhalten?

Derzeit noch nicht, wir arbeiten daran.

Wie lange muss ich auf die Auszahlung warten?

Das hängt von der Länge der Auseinandersetzung mit dem Gegner ab. Falls höchstrichterliche Entscheidungen erforderlich sind, kann das schon mal mehrere Jahre dauern. Sobald metaclaims eine Zahlung erhalte hat wird diese umgehend am die Kunden ausgezahlt.

Kann ich einen Vorschuss auf die erwartete Zahlung bekommen?

Nein, metaclaims kann nur auszahlen, wenn vom Gegner gezahlt wurde.

Was passiert, wenn der Gegner insolvent wird?

Wenn der Gegner insolvent wird und somit auch bei positiver Gerichtsentscheidung kein Geld zu holen ist, kann keine Auszahlung erfolgen, metaclaims trägt alle Kosten, der Kunde muss auch hier keine Zahlung leisten.

Erfolgsbeteiligung

Wie hoch ist die Erfolgsbeteiligung von metaclaims?

Die Erfolgsbeteiligung ist von der Komplexität und der Erfolgswahrscheinlichkeit des jeweiligen Falles abhängig. Sie wird im allgemeinen zwischen 1/4 und 1/3 der erstrittenen Beträge liegen.

Wann erfahre ich die Höhe der Erfolgsbeteiligung?

metaclaims bietet jeden Fall mit einer festgelegten Erfolgsbeteiligung an. Diese wird fest vereinbart, wenn die Forderung an metaclaims abgetreten wird.

Information

Wie werde ich über den Fortschritt informiert?

metaclaims informiert die beteiligten Kunden bei wesentlichen Ereignissen per "Newsflash" E-Mail auf unserer Webpage werden regelmäßig allgemein interessante Informationen veröffentlicht. Kunden, die zugestimmt haben, erhalten unseren regelmäßigen "Newsletter".

Wie kann ich erfahren, welche neuen Fälle sie anbieten?

Wir veröffentlichen neue Fälle immer sofort auf unserer Web-site
Wenn Sie unseren "Newsletter" abonnieren, werden Sie immer aktuell informiert.

Rechtsschutzversicherung

Ich bin rechtsschutzversichert, ist meine Teilnahme bei metaclaims sinnvoll?

Wenn Sie rechtsschutzversichert sind, müssen Sie über eine Deckungsanfrage bei der Versicherung klären, ob diese die Deckung übernimmt. Dann können Sie direkt Ihren eigenen Anwalt beauftragen.
Im Verlustfall trägt die Versicherung alle Kosten, Sie zahlen, soweit vereinbart Ihre Selbstbeteiligung.
Sehr häufig wird allerdings ein Vergleich vereinbart, bei dem jede Seite ihre Kosten trägt, auch hier zahlen sie Ihre vereinbarte Selbstbeteiligung Sie sollten daher abwägen, ob nicht eine Teilnahme bei Metaclaims sinnvoll für Sie ist, kein Kostenrisiko (keine Selbstbeteiligung, kein Aufwand für die eigene Durchsetzung)

Ich bin rechtsschutzversichert, übernimmt meine Versicherung die Erfolgsbeteiligung so dass ich den vollen Betrag ausgezahlt bekomme?

Das müssten Sie mit Ihrer Rechtsschutzversicherung klären. Metaclaims hat keine vertraglichen Beziehungen zu Rechtsschutzversicherungen.